Geschäftsbedingungen

1 ANNAHME DER BEDINGUNGEN

Der Zugang und die Benutzung von www.fozmula.com („die Website“) unterliegen ausschließlich diesen Geschäftsbedingungen. Es ist Ihnen untersagt, die Website für Zwecke zu nutzen, die rechtswidrig oder durch diese Geschäftsbedingungen verboten sind. Durch Ihre Nutzung der Website akzeptieren Sie die Bestimmungen, Bedingungen und Verzichtserklärungen in dieser Erklärung. Wenn Sie diese Geschäftsbedingungen nicht akzeptieren, müssen Sie die Website umgehend verlassen.

2 EMPFEHLUNGEN

Der Inhalt der Website stellt keine Empfehlung dar und sollte nicht als Grundlage für das Treffen oder Unterlassen von Entscheidungen herangezogen werden.

3 ÄNDERUNGEN DER WEBSITE

Fozmula behält sich folgende Rechte vor:

3.1 die Website oder Teile davon (vorübergehend oder dauerhaft) ohne Vorankündigung zu ändern oder zu entfernen, und Sie bestätigen, dass Fozmula Ihnen gegenüber für eine solche Änderung oder Entfernung nicht haftbar ist; und

3.2 diese Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern, wobei Ihre fortgesetzte Nutzung der Website nach einer Änderung als Ihre Zustimmung zu dieser Änderung gilt.

4 LINKS ZU WEBSITES DRITTER

Die Website kann Links zu Websites Dritter beinhalten, welche von Dritten verwaltet und betrieben werden. Kein Link zu anderen Websites stellt eine Billigung dieser Websites dar, und Sie erkennen an und stimmen zu, dass wir nicht für den Inhalt oder die Erreichbarkeit solcher Websites verantwortlich sind.

5 URHEBERRECHT

5.1 5.1 Alle Urheberrechte, Marken und alle anderen Rechte des geistigen Eigentums an der Website und ihrem Inhalt (insbesondere am Design, den Texten und Grafiken der Website und sämtlicher Software und Quellcodes, die mit der Website verbunden sind) sind Eigentum von oder lizenziert an Fozmula oder werden anderweitig von www.fozmula.com genutzt, soweit dies gesetzlich zulässig ist.

5.2 Mit dem Aufrufen der Website erklären Sie, dass Sie den Inhalt ausschließlich für Ihre persönlichen, nicht gewerblichen Zwecke nutzen. Keiner der Inhalte darf ohne die vorherige schriftliche Zustimmung des Urheberrechtsinhabers heruntergeladen, kopiert, reproduziert, übertragen, gespeichert, verkauft oder verteilt werden. Hiervon ausgeschlossen sind das Herunterladen, Kopieren und/oder Drucken von einzelnen Seiten der Website für ausschließlich persönliche, nicht gewerbliche private Zwecke.

6 AUSSCHLUSS UND HAFTUNGSGRENZEN

6.1 6.1 Die Website wird „WIE GESEHEN“ und „NACH VERFÜGBARKEIT“ ohne jegliche Zusicherung oder Billigung und ohne jegliche ausdrückliche oder stillschweigende Garantie bereitgestellt, insbesondere stillschweigende Garantien für zufriedenstellende Qualität, Eignung für einen bestimmten Zweck, Nichtverletzung von Rechten Dritter, Kompatibilität, Sicherheit und Genauigkeit.

6.2 Soweit gesetzlich zulässig, ist Fozmula nicht haftbar für indirekte oder Folgeschäden oder -verluste (insbesondere Geschäftsausfall, Chancen-, Daten- und Gewinnverluste), die aus oder in Verbindung mit der Nutzung der Website entstehen.

6.3 Fozmula übernimmt keine Garantie dafür, dass die Funktionalität der Website unterbrechungs- oder fehlerfrei ist, dass Fehler behoben werden oder dass die Website oder der Server, der sie zur Verfügung stellt, frei von Viren oder anderen schädlichen oder zerstörerischen Elementen ist.

6.4 Keine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen darf so ausgelegt werden, dass die Haftung von Fozmula für Tod oder Personenschäden als Folge der Fahrlässigkeit von Fozmula oder seiner Beschäftigten oder Vertreter ausgeschlossen oder beschränkt wird.

7 SCHADENERSATZ

Sie erklären sich damit einverstanden, Fozmula und seine Beschäftigten und Vertreter schadlos zu halten und freizustellen von und gegenüber allen Verbindlichkeiten, Rechtskosten, Schäden, Verlusten, Kosten und anderen Ausgaben in Bezug auf jegliche Ansprüche oder Klagen gegen Fozmula, die sich aus einem Verstoß Ihrerseits gegen diese Geschäftsbedingungen oder aus anderen Verbindlichkeiten ergeben, die aus Ihrer Nutzung dieser Website hervorgehen.

8 SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollte eine dieser Bestimmungen und Bedingungen von einem zuständigen Gericht aus irgendeinem Grund für ungültig, unrechtmäßig oder nicht durchsetzbar befunden werden, wird diese Bestimmung oder Bedingung abgetrennt. Die übrigen Bestimmungen und Bedingungen bleiben bestehen, in vollem Umfang in Kraft und weiterhin bindend und durchsetzbar.

9 GERICHTSSTAND

Diese Geschäftsbedingungen unterliegen dem englischen Recht und sind nach diesem auszulegen. Sie unterwerfen sich hiermit der ausschließlichen Gerichtsbarkeit der englischen Gerichte.